Beratung und Buchung per Telefon

Telefonische Beratung und Bestellung:
täglich von 09:00 bis 20:00 Uhr

00420 412 535413

E.m.s. Reisen / Bad Schandau - Děčín

Der Lipno Stausee in Tschechien - 4650 Hektar Urlaub am See

Informationen zum Tschechischen Fischereischein (staatliche Angellizenz)

Ferienhäuser für Angler mit oder ohne eigenen Fischereischein!

Die Beantragung der staatlichen Angellizenz mit Gültigkeit für ein, drei, zehn Jahre oder lebenslang können wir durchführen! Preisliste

allgemeine Informationen:
Die Notwendigkeit sowie Art und Umfang einer Angelberechtigung werden durch den Status des von Ihnen besuchten Angelgewässers bestimmt. Auskünfte hierzu erhalten Sie gewöhnlich vom Anbieter einer Urlaubsunterkunft!
1. privates Gewässer:
Die Bedingungen für das Angeln in privaten Gewässern werden durch den dortigen Eigentümer bzw. Pächter vorgegeben!
2. staatliches Gewässer (öffentliche meist fließende Gewässer) ohne Bewirtschaftung durch den tschechischen Anglerverband. Zum Angeln in diesen Gewässern ist nur der Besitz einer gültigen staatlichen Angellizenz notwendig!
Die Bedingungen des für diesen Regionalbezirk zuständigen Anglerverbandes müssen eingehalten werden!
z.B. Fischfangregeln des südböhmischen Regionalverbandes
3. staatliches Gewässer (öffentliches Gewässer alle Stauseen) mit Bewirtschaftung durch den tschechischen Anglerverband. Für das Angeln in diesen Gewässern müssen Sie unter Vorlage einer gültigen staatlichen Angellizenz und Ihres Ausweisdokumentes  die Revierkarte (Fischerkarte, Angelkarte) mit Tages.- oder Wochengültigkeit kaufen. Im Zielgebiet Lipno Stausee sind für die Ausgabe der Revierkarte 6 Ausgabestellen verantwortlich. Diese sind auch bei Anreise am Wochenende geöffnet. Hinweise zu eventuellen gesonderten Bedingungen des Fischfanges erhalten Sie mit der Ausgabe der Revierkarte.
Hinweis: Die Angellizenz, die Revierkarte sowie ein Schreibgerät zur Aktualisierung Ihres Fangbuches sind immer am Angler zu tragen.

Beantragung der staatlichen Angellizenz:
Touristenlizenz Gültigkeit für 30 Tage
Zur Beantragung dieser Lizenz benötigen Sie keinen Fischereischein Ihres Heimatlandes.
Unter Vorlage des Personaldokumentes erfolgt die Beantragung direkt beim zuständigen Gemeindamt (Městský úřad) des von Ihnen besuchten Ziegebietes. Die zu entrichtende Verwaltungsgebühr beträgt 200KC ca. 8 Eur. Für das Zielgebiet Lipno Stausee sind die Gemeindeämter in 38226 Horní Planá und 38273 Vyšší Brod zuständig. (nur werktags)
Angellizenz ein, drei, zehn Jahre oder für einmalig 80 Eur lebenslage Gültigkeit
Diese Lizenz ist landesweit gültig und die Beschaffung können wir vor dem Beginn Ihrer Reise übernehmen. Voraussetzung der erfolgreichen Beantragung dieser Lizenz ist der Besitz eines Sachkundenachweises (Fischereischein) Ihres Wohnsitz- Heimatlandes. Die Ausgabe der Lizenz mit lebenslager Gültigkeit erfolg nur an Personen ab dem 15. vollendeten Lebensjahr.
abschließender Hinweis:
Lizenzausweise die Ihre Gültigkeit ein, drei oder 10 Jahre verloren haben heben Sie bitte sorgfältig auf. Diese gelten bei einer Neubeantragung als Sachkundenachweis vor einer tschechischen Behörde. Die Vorlage eines Fischereischeines Ihres Wohnsitz-Heimatlandes ist dann in Tschechien nicht mehr notwendig.
In den Ländern Frankreich und Russland gibt es keinen nationalen Fischereischein. Das Angeln in Tschechien ist für Personen mit Wohnsitz in diesen Ländern nur über den Erwerb einer 30 Tage Touristenlizenz möglich.

Für weitere Informationen zu diesem Thema verwenden Sie bitte das Formular allgemeine Anfrage
Zusätzliche Informationen sowie das auszufüllende Standartfomular zur Beantragung einer Lizenz versenden wir ausschließlich per e-Mail. 

Die Beantragung der staatlichen Angellizenz mit Gültigkeit für ein, drei, zehn Jahre oder lebenslang können wir durchführen! Preisliste

Ferienhäuser für Angler mit oder ohne eigenen Fischereischein!